Forst im Portfolio

Forst-Investments sind in vielen Ländern der Welt als traditionelle Form der Kapitalanlage für institutionelle und private Investoren etabliert. Klimatische und forstliche Grundvoraussetzungen bestimmen das Wachstum der Bäume und damit auch die möglichen Renditen in der jeweiligen Region. Insbesondere aufgrund klimatischer Bedingungen ist die Profitabilität von Forstwirtschaft in Zentraleuropa begrenzt, wenngleich dies eine führende Forstregion ist und über umfangreiche wissenschaftliche und praktische Expertise verfügt.

Für internationale professionelle Anleger wie Versicherungen, Pensionskassen und Universitäts-Stiftungen sind Forst-Investments seit langem ein fester Bestandteil ihrer Asset-Allokation (institutionelle Investments in den USA rund 20 Mrd. US-Dollar). Die Stiftungsvermögen der US-amerikanischen Universitäten gelten aufgrund ihres langjährigen Anlageerfolges vielfach als Vorbilder. Sie zeichnen sich u.a. durch eine hohe Allokation in Alternative Assets aus und sind seit langer Zeit systematisch in Forst investiert.

Die Anlageziele sind dabei die typischen eines langfristigen Investors: stabiler Ertrag und hoher Beitrag zur Portfolioqualität. Darin unterscheiden sich amerikanische Universitäten nicht von langfristig orientierten europäischen institutionellen und auch privaten Anlegern.

Im Rahmen einer zunehmend international ausgerichteten Anlagestrategie erkennen auch europäische Anleger die hohe Attraktivät dieser Asset-Klasse. Sie erlaubt Renditen von historisch 8-12% p.a. in diversifizierten Portfolien bei begrenzter Volatilität.

Forst-Investments sind der Gruppe der „Real Assets“ zuzuordnen und bieten vor allem aufgrund des Werttreibers biologisches Wachstum eine Korrelation nahe 0 mit traditionellen Anlagen wie Renten und Aktien. Das Investment gilt als „inflationssensitiv“, d.h. dass es als reales Asset (mit Real-Nachfrage) in der Vergangenheit einen Inflationsschutz geboten hat. Forst-Investments verfügen damit auch über die Eigenschaften, die Immobilien zu einem festen Portfoliobestandteil institutioneller und privater Anleger in Europa machen.

Für eine weitergehende Diskussion und eine individuelle Analyse steht Ihnen First Forest gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns unter Kontakt.

Forst-Investments

Sprachauswahl
Language selection